Mag. Dr. Marlene Kollmayer
T: +43-1-4277-47313
Sommersemester 2018
200203 SE Bachelorarbeit - Bildungspsychologie
Kollmayer, M, Brandt, L, Schultes, M-T, Yanagida, T, Maier, G & Spiel, C 2018, 'Differential associations of health literacy with Austrian adolescents’ tobacco and alcohol use' Beitrag in 21. wissenschaftliche Jahrestagung der ÖGPH, Wien, Österreich, 23/05/18 - 24/05/18, .

Kollmayer, M, Schultes, M-T & Schober, B 2018, Geschlechtstypisierung. in J Strohmer (Hrsg.), Psychologie-Wissen für Fachkräfte in Kita, Krippe und Hort. Hogrefe, S. 201-208.




Kollmayer, M, Patzak, A, Lüftenegger, M & Schober, B 2017, 'Don’t be so hard on yourselves, ladies!: Impostor Phänomen, Self-Compassion und Geschlecht. ' Beitrag in 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Heidelberg, Deutschland, 13/03/17 - 15/03/17, .


Kollmayer, M & Kurka, F 2017, Sind Wissenschaft und Expertise männlich? Zwei innovative Verfahren zur impliziten Erfassung scheinbar verstaubter Geschlechterstereotype. in Von der Reflexion zur Dekonstruktion? Kategorien und Stereotype als Gegenstand junger Forschung. : Beiträge zur zweiten under.docs-Fachtagung zu Kommunikation . S. 189-214.



Lüftenegger, M, Kollmayer, M, Bergsmann, EM, Spiel, C & Schober, B 2016, 'Giftedness in Mathematics and Peak Performance. Can motivation or classroom structure make a difference?' AERA Annual Meeting of the American Educational Research Association 2016, Washington DC, USA / Vereinigte Staaten, 8/04/16 - 12/04/16, .


Kollmayer, M, Lüftenegger, M & Schober, B 2016, 'Can gender-fair language reduce the immediate activation of stereotypical gender information?' Beitrag in 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Leipzig, Deutschland, 18/09/16 - 22/09/16, .

Kollmayer, M, Kurka, F & Schober, B 2016, 'Gendersensible Sprache – ein Ansatzpunkt zur Reduktion bildungsrelevanter Geschlechterstereotype?' Beitrag in 4. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Berlin, Deutschland, 7/03/16 - 11/03/16, .

Kollmayer, M, Hagedorn, M, Zall, A, Jöstl, G & Schober, B 2016, 'Hausgemacht?! Das Impostor Phänomen im Arbeitsumfeld Hochschule.' Beitrag in 12. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie, Innsbruck, Österreich, 31/03/16 - 2/04/16, .


Kollmayer, M, Hodosi, T, Jöstl, G, Schober, B & Spiel, C 2015, Barbie girl and matchbox boy? A topical view on parents' gender stereotypes and children's toys. in Book of Abstracts: 17th ECDP (European Conference in Developmental Psychology).

Kollmayer, M 2015, 'Evaluation eines Managementtrainings zur Reduktion psychischer Belastungen am Arbeitsplatz für Berufe im Gesundheitsbereich' Frühjahrstagung der DeGEval - AK Gesundheit, Wien, Österreich, 21/05/15 - 21/05/15, .


Jöstl, G, Kollmayer, M, Finsterwald, M, Schober, B & Spiel, C 2015, Geschlechterstereotype in der Bildungsozialisation - Reflexive Koedukation als Lösungsansatz. in B Hoyer (Hrsg.), Migration und Gender: Bildungschancen durch Diversity-Kompetenz . Budrich UniPress, Berlin, S. 13-32.

Kollmayer, M, Jöstl, G, Finsterwald, M, Schober, B & Spiel, C 2015, 'Geschlechterstereotype in der Bildungssozialisation – Reflexive Koedukation als Lösungsansatz' Bildungsgerechtigkeit: ein erfüllbarere Anspruch? (ARGE Bildung und Ausbildung der Österreichischen Forschungsgemeinschaft), Wien, Österreich, 1/06/15 - 1/06/15, .

Kollmayer, M, Hodosi, T, Schober, B & Spiel, C 2015, Geschlechterstereotype jüngerer und älterer Eltern. in Tagungsband GEBF 2015. 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Bochum, Deutschland, 11/03/15.



Mejeh, M, Schultes, M-T, Kollmayer, M & Spiel, C 2015, 'Qualitätsmessung durch Schulevaluation - Was assoziieren schulische Fachpersonen mit dem Begriff "Evaluation"?' Jahreskongress der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung, St. Gallen, Schweiz, 29/06/15 - 1/07/15, .

Schultes, M-T, Kollmayer, M, Mejeh, M & Spiel, C 2015, Was assoziieren unterschiedliche Personengruppen mit dem Begriff "Evaluation"? in Programmheft der der 18. Jahrestagung der Gesellschaft für Evaluation (DeGEval).

Kollmayer, M, Jöstl, G & Schober, B 2014, 'Das Koryphäen-Problem - ein innovativer Ansatz zur impliziten Erfassung von Geschlechterstereotypen' 11. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP), Wien, Österreich, 24/04/14 - 26/04/14, .

Kollmayer, M, Hesse, N, Finsterwald, M, Popper, V, Jöstl, G, Spiel, C & Schober, B 2014, 'Geschlechterstereotype österreichischer Lehrkräfte.' GEBF 2014, Frankfurt am Main, Deutschland, 3/03/14 - 5/03/14, .


Kollmayer, M, Schober, B & Spiel, C 2013, 'Das Koryphäen-Problem als innovativer Indikator für Geschlechterstereotype.' 14. Fachgruppentagung Pädagogische Psychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Hildesheim, Deutschland, 23/09/13 - 25/09/13, .

Institut für Angewandte Psychologie: Arbeit, Bildung, Wirtschaft

Universitätsstraße 7 (NIG)
1010 Wien
Zimmer: B0604

T: +43-1-4277-47313
F: +43-1-4277-847313

marlene.kollmayer@univie.ac.at