Univ.-Prof. Dr. Martina Zemp
T: +43-1-4277-47283
Sommersemester 2020
200084 SE Vertiefungsseminar: Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie - Die Bedeutung der Bindung für die psychische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen
200210 SE Anwendungsseminar: Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie - Partnerschaftsstörungen und kindliches Befinden
460002 SE DissertantInnen-Seminar - Forschungskolloquium Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie




Angenommen/In Druck

Eingereicht


Leuchtmann, L., Milek, A., Bernecker, K., Nussbeck, F., Backes, S., Martin, M., Zemp, M., Brandstätter, V., & Bodenmann, G. (2019). Temporal dynamics of couples’ communication behaviors in conflict discussions: A longitudinal analysis. Journal of Social and Personal Relationships, 36(9), 2937-2960. https://doi.org/10.1177/0265407518806582

Beitz, C., Meachon, E., Zemp, M., & Alpers, G. (2019). A German Adaptation of the First Screening Tool for Developmental Coordination Disorder in Adults. Postersitzung präsentiert bei 1st EACLIPT conference, Dresden, Deutschland.


Meachon, E., & Zemp, M. (2019). Differentiation of motor and attentional deficits of Developmental Coordination Disorder and Attention-Deficit Hyperactivity Disorder: an EEG study. Postersitzung präsentiert bei 13th International Conference on Developmental Coordination Disorder, Jyväskylä, Finnland.



Zemp, M., & Bodenmann, G. (2019). Krippenbetreuung von Kleinkindern- Informationsblatt für Eltern und Fachleute. Amt für Gleichstellung und Familie des Kantons Wallis, Schweiz.


Johnson, M. D., Lavner, J. A., Mund, M., Zemp, M., Stanley, S. M., Neyer, F. J., Impett, E. A., Rhoades, G. K., Bodenmann, G., Weidmann, R., Bühler, J. L., Burriss, R. P., Wünsche, J., & Grob, A. (2019). The interrelation of couple communication and relationship satisfaction: Within- and between-couple associations. Manuskript zur Veröffentlichung eingereicht.
Eingereicht

Zemp, M., & Bodenmann, G. (2019). Thesen für das Themenfeld "Frühe Kindheit". Bern: Kinderschutz Schweiz.
Angenommen/In Druck

Zemp, M., & Bodenmann, G. (2018). Family structure and the nature of couple relationships: Relationship distress, separation, divorce, and repartnering. in M. R. Sanders, & A. Morawska (Hrsg.), Handbook of parenting and child development across the lifespan (S. 415-440). Springer. https://doi.org/10.1007/978-3-319-94598-9_18



Spielzeit = Qualitätszeit – Warum die Familie ein Ort zum Spielen ist

Martina Zemp (Vortragende*r)
2 Dez 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Interrelations between the couple relationship of parents and child wellbeing

Martina Zemp (Vortragende*r)
26 Aug 201928 Aug 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Dyadisches Coping als Ressource im Übergang zur Elternschaft

M. Senn (Vortragende*r), Martina Zemp (Vortragende*r), Guy Bodenmann (Vortragende*r)
29 Mai 20191 Jun 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Eine längsschnittliche Analyse intrafamiliärer Prozesse: Zusammenhänge zwischen Partnerschaftskonflikten, Coparenting und kindlichen Störungen innerhalb Familien

Martina Zemp (Vortragende*r), Matthew Johnson (Vortragende*r), Guy Bodenmann (Vortragende*r)
29 Mai 20191 Jun 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Neue Methoden in der Erforschung von familiären Risikofaktoren für kindliche Störungen

Martina Zemp (Vortragende*r)
29 Mai 20191 Jun 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Within-Family Processes: Interparental and Coparenting Conflict and Child Adjustment

Martina Zemp (Vortragende*r), Matthew Johnson (Vortragende*r), Guy Bodenmann (Vortragende*r)
16 Mai 201917 Mai 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Die Bedeutung der Bindung für die kindliche Resilienz

Martina Zemp (Vortragende*r)
7 Mai 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science



Institut für Klinische und Gesundheitspsychologie

stv. Vorständin

Wächtergasse 1
1010 Wien
Zimmer: D14

T: +43-1-4277-47283
F: +43-1-4277-847283

martina.zemp@univie.ac.at