ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Alfred Schabmann
karenziert

Sprechstunde: DI 14:00-15:00

Kastlunger, B., Lozza, E., Kirchler, E., & Schabmann, A. (2013). Powerful authorities and trusting citizens: The slippery slope framework and tax compliance in Italy. Journal of Economic Psychology, 34(1), 36-54.
Spiel, C., Schabmann, A., & Glück, J. (2013). Entwicklungsstabilität. in M. A. Wirtz (Hrsg.), Dorsch - Lexikon der Psychologie (S. 473). Bern: Hogrefe Verlag GmbH und Co. KG.
Spiel, C., Schabmann, A., & Glück, J. (2013). Stabilität, heterotype. in M. A. Wirtz (Hrsg.), Dorsch - Lexikon der Psychologie (S. 1480). Bern: Hogrefe Verlag GmbH und Co. KG.
Spiel, C., Schabmann, A., & Glück, J. (2013). Stabilität, homotype. in M. A. Wirtz (Hrsg.), Dorsch - Lexikon der Psychologie (S. 1480). Bern: Hogrefe Verlag GmbH und Co. KG.
Spiel, C., Schabmann, A., & Glück, J. (2013). Stabilität, normative. in M. A. Wirtz (Hrsg.), Dorsch - Lexikon der Psychologie (S. 1480). Bern: Hogrefe Verlag GmbH und Co. KG.
Spiel, C., Schabmann, A., & Glück, J. (2013). Entwicklungskontinuität. in M. A. Wirtz (Hrsg.), Dorsch - Lexikon der Psychologie (S. 470-471). Bern: Hogrefe Verlag GmbH und Co. KG.
Gradinger, P., Strohmeier, D., Schabmann, A., & Spiel, C. (2013). Academic Achievement of Polyvictimized Youth: Identification of Youth at Risk Using the Austrian PISA 2009 Data.. Postersitzung präsentiert bei 2013 Biennial Meeting of the Society for Research in Child Development (SRCD), Seattle, USA / Vereinigte Staaten.
Strohmeier, D., Gradinger, P., Schabmann, A., & Spiel, C. (2012). Gewalterfahrungen von Jugendlichen: Prävalenzen und Risikogruppen. in PISA 2009. Nationale Zusatzanalysen für Österreich (S. 166-209). Unknown publisher.
Schmidt, B., Gasteiger-Klicpera, B., Kucharz, D., Knapp, W., & Schabmann, A. (2012). Sprachdefizite und Verhaltensauffälligkeiten: Spielt der Migrationshintergrund eine Rolle? Heilpädagogische Forschung: Zeitschrift für Pädagogik und Psychologie bei Behinderungen, 38(4), 194-207.
Leder, H., Gerger, G., Dressler, S. G., & Schabmann, A. (2012). How art is appreciated. Psychology of Aesthetics, Creativity, and the Arts, 6(1), 2-10. DOI: 10.1037/a0026396
Loidl, A., Schmidt, B., & Schabmann, A. (2012). Do 2nd and 4th year German speaking Students use syllable-structures in decoding?. Postersitzung präsentiert bei Nineteenth Annual Meeting Society for the Scientific Study of Reading, Montreal, Kanada.
Leidenfrost, B., Strassnig, B., Schabmann, A., & Spiel, C. (2011). Peer Mentoring Styles and Their Contribution to Academic Success Among Mentees: A Person-Oriented Study in Higher Education. Mentoring & Tutoring: Partnership in Learning, 19(3), 347-364.
Schmidt, B., & Schabmann, A. (2011). Wie gut können Eltern den Leistungsstand ihrer Kinder im Lesen beurteilen – Akkuratheit der Einschätzungen und Prädiktoren. Heilpädagogische Forschung: Zeitschrift für Pädagogik und Psychologie bei Behinderungen, 17(4), 178-187.
Schabmann, A., Ponocny-Seliger, E., Friedrich, M. H., & Völkl-Kernstock, S. (2011). Effects of Parental soothing behavior on Stress Levels of 2-8 Year Old Children during voiding cystourethrograms by Phase of Procedure. Journal of Clinical Psychology in Medical Settings, 18(4), 400-409.
Schabmann, A. Kulturvermittlung mit Schulen in Österreichischen Bundesmuseen. Evaluationsbericht.
Schabmann, A., & Klingebiel, K. (2010). Entwicklung von Lesekompetenz. in. C. Spiel,. B. Schober,. P. Wagner, &. R. Reimann (Hrsg.), Bildungspsychologie (S. 106-110). Göttingen: Hogrefe.
Schmidt, B., & Schabmann, A. (2010). „Es ist vorübergehend!“ Lehrereinschätzungen über mögliche Lese- Rechtschreibprobleme. Eine klassifikatorische Analyse. Heilpädagogische Forschung: Zeitschrift für Pädagogik und Psychologie bei Behinderungen, (3), 106-115.
Leidenfrost, B., Strassnig, B., Schütz, M., Schabmann, A., & Carbon, C-C. (2010). Cascaded Blended Mentoring - Erfahrungen und Auswirkung auf den Studienverlauf. Postersitzung präsentiert bei 9. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP), Salzburg, Österreich.
Leidenfrost, B., Strassnig, B., Schabmann, A., & Carbon, C-C. (2009). Verbesserung der Studiensituation für StudienanfängerInnen durch Cascaded Blended Mentoring. Psychologische Rundschau, 60(2), 99-106. DOI: 10.1026/0033-3042.60.2.99
Gasteiger-Klicpera, B., Knapp, W., Kucharz, D., Schabmann, A., & Schmidt, B. (2009). Effects of Language Learning Interventions in Pre-School Children: a Longitudinal Study. Forum on Public Policy Online, 1-13.
Schabmann, A., & Schmidt, B. (2009). Sind Lehrer gute Lese-Rechtschreibdiagnostiker? Der Einfluss von problematischem Schülerverhalten auf die Einschätzungen der Lesekompetenz durch Lehrkräfte. Heilpädagogische Forschung: Zeitschrift für Pädagogik und Psychologie bei Behinderungen, 35(3), 133-145.
Schabmann, A., Schmidt, B., Klicpera, C., Gasteiger-Klicpera, B., & Klingebiel, K. (2009). Does systematic reading instruction impede prediction of reading a shallow orthography? Psychology Science Quarterly, 51(3), 315-338.
Schabmann, A. (2008). Metaanalyse und Strukturgleichungsmodelle. in. B. Gasteiger-Klicpera,. H. Julius, &. C. Klicpera (Hrsg.), Sonderpädagogik der sozialen und emotionalen Entwicklung (S. 1009-1027). Göttingen: Hogrefe Verlag GmbH und Co. KG.
Hartner-Tiefenthaler, M., Rechberger, S., Kirchler, E., & Schabmann, A. (2008). Procedural Fairness and Tax Compliance. Economic Analysis and Policy : EAP; journal of the Economic Society of Australia, 38(1), 137-152.
Schabmann, A., Friedrich, M., & Ponocny-Seliger, E. (2008). Comparing stress levels in children aged 2-8 years and in their accompanying parents during first-time versus repeated voiding cystourethograms. Wiener Klinische Wochenschrift: The Central European Journal of Medicine.
Klicpera, C., Schabmann, A., Gasteiger-Klicpera, B., & Humer, R. (2008). WFT - Wiener Früherkennungstest. Leselehrgangsspezifisches Verfahren zur Früherkennung von Kindern mit Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten im Schuleingangsbereich. Unknown publisher.
Leidenfrost, B., Strassnig, B., Gomes, C., Feuchtl, S., Carbon, C-C., & Schabmann, A. (2008). Cascaded Blended Mentoring - Support for first-year students at a mass-university program. Postersitzung präsentiert bei 4th biennial Psychology Learning and Teaching Conference (PLAT 2008), Bath, Großbritannien / Vereinigtes Königreich.
Schabmann, A. (2007). Auswirkungen früher Leseschwierigkeiten - Leseverständnis, Leseverhalten und Einstellungen zum Lesen am Ende der Grundschulzeit. Heilpädagogische Forschung: Zeitschrift für Pädagogik und Psychologie bei Behinderungen, 23(3), 155-166.
Spiel, C., Schabmann, A., & Glück, J. (2007). Entwicklungsstabilitäten. in Handbuch der Psychologie: Entwicklungspsychologie (S. 395-406). Göttingen: Hogrefe Verlag GmbH und Co. KG.
Fellner, B., Holler, M., Kirchler, E., & Schabmann, A. (2007). Regulatory Focus Scale (RFS): Development of a Scale to Record Dispositional Regulatory Focus. Swiss Journal of Psychology, 66(2), 109-116.
Strassnig, B., Leidenfrost, B., Schabmann, A., & Carbon, C-C. (2007). Cascaded Blended Mentoring. Unterstützung von Studienanfängerinnen und Studienanfängern in der Studieneingangsphase. in Studieren neu erfinden - Hochschule neu denken Unknown publisher.
Klicpera, C., Schabmann, A., & Gasteiger-Klicpera, B. (2007). Legasthenie: Modelle, Diagnose, Therapie und Förderung. Unknown publisher.
Schabmann, A. (AutorIn), Leidenfrost, B. (AutorIn), Gomes, C. (AutorIn), Strassnig, B. (AutorIn), Feuchtl, S. (AutorIn), & Carbon, C-C. (AutorIn). (2007). Support for Freshmen at a Mass-University Program - The Cascaded Blended Mentoring Project (CBM)..
Schabmann, A. (2006). Erstleseunterricht und Lese-Rechtschreibleistungen - Ergebnisse einer Wiener Längsschnittuntersuchung. in Legasthenie und Dyskalkulie in Wissenschaft, Schule und Gesellschaft (S. 59-70). Bochum: Verlag Dr. Dieter Winkler.
Schabmann, A., & Öllinger, P. K. (2006). Wortlesefähigkeit, phonologische Bewusstheit und Leseverständnis von Schülern an alternativen Schulen in Österreich. Heilpädagogische Forschung: Zeitschrift für Pädagogik und Psychologie bei Behinderungen, 32(3), 118-132.
Klicpera, C., Schabmann, A., & Gasteiger-Klicpera, B. (2006). Die mittelfristige Entwicklung von Schülern mit Teilleistungsschwierigkeiten am Beispiel der Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten. Kindheit und Entwicklung: Zeitschrift für klinische Kinderpsychologie, 15(4), 216-227. DOI: 10.1026/0942-5403.15.4.216
Gasteiger-Klicpera, B., Klicpera, C., & Schabmann, A. (2006). Der Zusammenhang zwischen Lese-, Rechtschreib- und Verhaltensschwierigkeiten: Entwicklung vom Kindergarten bis zur vierten Grundschulklasse. Kindheit und Entwicklung: Zeitschrift für klinische Kinderpsychologie, 15(1), 55-67. DOI: 10.1026/0942-5403.15.1.55
Humer, R., Klicpera, C., Schabmann, A., Prcha, I., & Gasteiger-Klicpera, B. (2005). Der Einfluss früher Fördermaßnahmen für Kinder mit Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens und Rechtschreibens. Erziehung und Unterricht: österreichische pädagogische Zeitschrift, 7-8, 713-724.
Klicpera, C., Gasteiger-Klicpera, B., & Schabmann, A. (2004). Is there an interaction between the effects of a training programme of phonological awareness in kindergarten on the learning of reading and spelling skills in first form and the teaching method concerning the introduction of phoneme-grapheme correspondence?. Postersitzung präsentiert bei 11th Annual Meeting of the Society for the Scientific Study of Reading, Amsterdam, Niederlande.
Klicpera, C., & Schabmann, A. (2003). Rechtschreibstörungen. in Unknown host publication title Unknown publisher.
Klicpera, C., & Schabmann, A. (2003). Legasthenie. Ernst Reinhardt Verlag.
Klicpera, B. G., Klicpera, C., & Schabmann, A. (2001). Perception of the problems of poor readers and spellers by the parents - Pygmalion in the living room? [Wahrnehmung der Schwierigkeiten lese- und rechtschreibschwacher Kinder durch die Eltern: Pygmalion im Wohnzimmer?]. Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie: Ergebnisse aus Psychoanalyse, Psychologie und Familientherapie, 50(8), 622-639.
Skylitsis, J., Radel, S., Kirchler, E., & Schabmann, A. (1996). Die Dynamik von ökonomischen Entscheidungen im privaten Haushalt. in M. Jirasko, J. Glück, & B. Rollett (Hrsg.), Perspektiven psychologischer Forschung in Österreich (S. 291-294). Wien: WUV Universitätsverlag.
Klicpera, C., Schabmann, A., Al-Roubaie, A., Lueger-Schuster, B., Weber, G., & Beran, H. (Hrsg.) (1994). Psychosoziale Probleme im Alter. Wien: WUV Universitätsverlag.

Institut für Angewandte Psychologie: Arbeit, Bildung, Wirtschaft

Universitätsstraße 7 (NIG)
1010 Wien
Zimmer: B0606

alfred.schabmann@univie.ac.at