Coronavirus-Studien

An der Fakultät für Psychologie werden derzeit zahlreiche Studien zur Corona-Krise und ihren Auswirkungen durchgeführt. Dafür werden noch Teilnehmer*innen gesucht!

Wohlbefinden und Umgang mit der Coronavirus (COVID-19)-Pandemie

Wie ist Ihr aktuelles Befinden während der COVID-19 Pandemie und wie kommen Sie in Ihrem Alltag damit zurecht?  -> Zur Studie


Studie Lernen unter COVID-19-Bedingungen

Wie kommen Schüler*innen und Studierende mit der derzeitigen Situation und dem Home Learning zurecht? Welche Herausforderungen und welche Chancen gibt es? -> Zur Studie

Studie zum Familienleben

Diese Studie hat das Ziel, das Familienleben und das eigene Erleben der Corona-Krise aus der Sicht von Jugendlichen und ihren Eltern zu verstehen. -> Zur Studie

Studie zur Stressreduktion von Eltern

Viele aktuelle Maßnahmen führen dazu, dass Familien viel mehr Zeit in den eigenen vier Wänden und teilweise auf engem Raum verbringen, was zu einer hohen Belastung der Eltern führen kann. Wie kann man hier gegenwirken? -> Zur Studie


Studie zur Auswirkung auf Paar-Beziehungen

Schulschließungen, Verlagerung der Arbeit ins Homeoffice und Reduktion außerfamiliärer sozialer Kontakte wirken sich auf den Alltag in Partnerschaften und Familien aus. Wie können sich Paare unterstützen? -> Zur Studie

Hand und Kugelschreiber beim Ausfüllen eines Fragebogens

Eingang zur Fakultät für Psychologie

Arkadenhof der Universität Wien