Arbeiten in Jogginghose

20.03.2020

Prof. Chrisitian Korunka im Ö1-Wirtschaftsmagazin "Saldo".

Die Ausgangsbeschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus haben die Arbeitswelt grundlegend verändert. Vergangene Woche waren so viele Menschen wie noch nie im "Home Office". Das Ö1-Wirtschaftsmagazin "Saldo" widmete sich deshalb diesem Thema.

Als Experte war Prof. Christian Korunka (Arbeitspsychologie) zugeschaltet. Er weiß: "Eine besondere Herausforderung beim Home Office ist es, dass Dinge selbst organisiert werden müssen. Im Büro wird vieles durch einen gewissen Rahmen automatisch vorgegeben."

Portrait Christian Korunka