Themenfelder

Mann vor Pinnwand

Die Forschungsinhalte an der Fakultät für Psychologie konzentrieren sich aktuell auf vier Themenfelder. Diese umfassen die Vielfalt der verfolgten Forschungsfragen und sind inhaltlich mit der Struktur der Masterschwerpunkte ident. Die Forschungsaktivitäten in den Themenfeldern spannen den Bogen von der Erforschung psychologischer Grundlagen hin zur (evidenzbasierten) Anwendung bzw. zum Transfer der gewonnenen Erkenntnisse. Basierend auf sich integrativ ergänzenden neuro-, kognitions-, und sozialwissenschaftlichen Forschungszugängen wird angestrebt, theoretisch fundierte sowie empirisch prüfbare Beiträge zum wissenschaftlichen Erkenntnisgewinn sowie zu dessen Transfer zu leisten.

Innerhalb der nachstehenden vier Themenfelder setzt die Fakultät zudem spezifische Forschungsschwerpunkte:

1) Kognitive, emotionale und motivationale Prozesse sowie deren biologische Grundlagen



3) Entwicklung, Bildung und Lernen über die Lebensspanne


4) Gesundheit, Belastung, Bewältigung sowie soziale Inklusion