Psychologie war begehrt

09.03.2017

Auf der BeSt 2017 herrschte großer Andrang bei unserem Stand.

Wenn die BeSt, die Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung in der Wiener Stadthalle gastiert, dann ist das Interesse der (meist) jungen Menschen an der Psychologie jedes Jahr riesig. Heuer waren 15 KollegInnen der Fakultät an den vier Messe-Tagen im Einsatz und hatten alle Hände voll zu tun, um die Interessierten mit den gewünschten Informationen zu versorgen. Die klassischen Fragen der BesucherInnen bezogen sich auf das Aufnahmeverfahren für das Bachelor-Studium, auf die Inhalte des Studiums und die späteren Berufsmöglichkeiten für PsychologInnen.

All die genannten Themen waren ebenfalls zentrale Punkte des Vortrags, den Ulrike Sirsch und Ulf Thalhammer hielten - so wie die oft verwechselten Unterschiede zwischen Psychologie, Psychotherapie und Psychiatrie. Die Fakultätsleitung dankt allen Beteiligten für Ihr Engagement!

Andrang beim Stand der Fakultät für Psychologie
Ulrike Sirsch und Ulf Thalhammer auf der Bühne